1. March 2020 Notes
    AlphaGo - The Movie
  2. February 2020 Notes
    Das Management frisst seine Mitarbeiter

    Gunter Dueck hat ein neues Buch geschrieben mit dem Titel: Heute schon einen Prozess optimiert? (Campus Verlag). Da ich ein großer Fan von ihm bin und seine Vorträge und Interviews mag, empfehle ich auch sein neuestes Interview mit Dr. Pero Mićić.

  3. February 2020 Notes
    Erklärbare Künstliche Intelligenz

    In letzter Zeit lese ich vermehrt von Forderungen zu einer sogenannten erklärbaren Künstlichen Intelligenz (KI). Damit sind Forderungen gemeint, die erklären, wie ein Algorithmus zu einem entsprechenden Ergebnis gekommen ist. Ich bin gespannt, was bei diesen Forschungen herauskommen soll und vor allem, wie diese Forschung durchgeführt wird. Es gibt mindestens zwei Gebiete, die wir genau wie die Black-Box-Modelle der KI ebenfalls nicht vollständig erklären können, sie aber tagtäglich nutzen, ohne sie ständig zu hinterfragen.

    Ein Beispiel sind Medikamente. Die Wirkungsweise mancher Substanzen im Körper ist nahezu unbekannt und doch konnte in klinischen Studien die Wirksamkeit nachgewiesen werden. Und solange nicht das Gegenteil der Fall ist, ist dies ein Medikament, dem wir erst einmal grundsätzlich vertrauen.

    Beim zweiten Beispiel handelt es sich um Aerodynamik. Ingeniure sind in der Lage, Geräte zu bauen, die fliegen. Allerdings lässt sich mit aktuellen physikalischen Gesetzen und Modellen nicht beschreiben, warum Flugzeuge fliegen (vgl. No One Can Explain Why Planes Stay In The Air, Scientific American). Dennoch nutzen wir dieses Verkehrsmittel in zunehmendem Maße und hinterfragen die Funktionsweise nicht, wenn wir in ein Flugzeug steigen.

    Und nun zurück zur KI: Warum erkennen wir nicht an, dass manche KI-Modelle besser funktionieren, als bisherige Verfahren. Meinetwegen können sich Forscher gerne an neuen Methoden zur Erklärung der Funktionsweise abarbeiten. Aber wenn man in sorgfältig durchgeführten Studien nachweisen kann, dass das System funktioniert, sollte man es doch auch nutzen können und nicht so lange beiseite legen, bis irgend jemand mal eine allgemein gültige Erklärung gefunden hat, warum statistische Modelle funktionieren. Oder sehe ich das falsch?

  4. November 2019 Notes
    VICE Special Report: Die Zukunft der Arbeit
  5. September 2019 Education
    Eine Anleitung zum Schreiben von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten

    Vom italienischen Schriftsteller Umberto Eco gibt es seit 1977 eine Anleitung, wie man wissenschaftliche Arbeiten schreibt. Das Magazin 'The New Yorker' hat 2015 einen lesenswerten Artikel zu dieser Schrift veröffentlicht.

    Eco walks students through the craft and rewards of sustained research, the nuances of outlining, different systems for collating one’s research notes, what to do if—per Eco’s invocation of thesis-as-first-love—you fear that someone’s made all these moves before.

    Das Buch ist auf deutsch u.a. bei Amazon erhältlich.

  6. September 2019 Notes
    "Die Unternehmen suchen verzweifelt nach Anwendungsfällen für ihre Entwicklungen"

    Die Technologie entwickelt sich immer schneller und der Mensch ist kaum noch in der Lage, mit den Fortschritten mitzuhalten. Bevor betriebliche Abläufe in einem Unternehmen auf das digitale Zeitalter umgestellt sind, die Technik einigermaßen fehlerfrei funktioniert und vor allem auch die Mitarbeiter geschult wurden, gibt es meistens schon wieder etwas Neues. Was in der Industrie seit langem ein Problem darstellt, trifft zunehmend auch den Consumer-Bereich - vor allem im Bereich der Hausautomatisierung. Interessanter Beitrag dazu in der Süddeutschen Zeitung: Wer soll das alles kaufen?.

  7. September 2019 Notes
    Norwegischer Staatsfonds zieht Investments aus Europa ab

    Morgens auf dem Weg zur Arbeit höre ich gerne den Podcast Morning Briefing von Garbor Steingart. In seiner Ausgabe vom 28. August 2019 verweist er auf ein White Paper des norwegischen Staatsfonds. Dort empfehlen die Manager des größten Staatsfonds der Welt, die Investments zu Gunsten der USA umzuschichten. Die nüchterne Begründung lautet: Europa wirkt müde, innovationsschwach, wachstumsgehemmt und politisch unambitioniert.

  8. May 2019 Technology
    Supermicro

    Im Oktober 2018 behauptete der Nachrichtendienst Bloomberg, dass Rechenzentren großer Cloudanbieter mit Hilfe chinesischer Technologie ausspioniert werden. Hackaday.com hat dazu ein Update veröffentlicht.

  9. January 2019 Notes
    Lesezeichen KW1

    Einige interessante Punkte aus dem Artikel:

    • Der japanische Konzern Softbank, zu dem ARM mittlerweile gehört, nutzt den Chipdesigner als "Kristallkugel". Von der Idee bis zum fertigen Design dauert es circa 8 Jahre. ARM muss also ganz genau wissen, in welche Richtungen sich die Branchen bewegen, um mit dem richtigen Chip zur Stelle zu sein.
    • ARMs Forschungsabteilung hat errechnet, dass es gar nicht genügend Lithium gibt, um die hohe Anzahl zukünftiger (mobiler) Rechner mit Strom zu versorgen. Deshalb arbeitet man an Designs, die mittels Energy Harvesting die notwendige Energie aus der Umgebung beziehen. Zukünftige Chips werden also voraussichtlich ohne Batterien auskommen.
    • ARM-basierte Chips laufen erst in 1% aller Datenzentren. Amazon, der größte Cloud-Anbieter, hat im November einen eigenen Chip angekündigt, der auf ARM basiert.
    • Der Open-Source-Prozessor RISC-V stellt eine ernste Bedrohung für ARM dar.
  10. October 2018 Notes
    Lesezeichen KW40